M von Mallorca
Mallorca Urlaub

Mallorca - Natur und Strände

Mallorca ist für viele Deutsche das Traumziel Nr. 1.
Die Hauptinsel der Balearen liegt im westlichen Mittelmeer und hat eine Fläche von mehr als 3.600 km².
Mallorca ist insbesondere aufgrund seines milden, warmen Klimas beliebt.
Die Einwohner, so genannte Mallorquiner, sind gastfreundlich und freuen sich über die deutschen Touristen.
Auf Mallorca kann nicht nur Sonne, Sand und Meer vorgefunden werden.
Immer wieder können malerische Dörfer, zerklüftete Klippen, versteckte Buchten und Zeugnisse alter Herrscher und Siedler entdeckt werden.
Egal ob weitläufige Sandstrände, verschwiegene Buchten oder zerklüftete Felsküsten - Mallorca bietet Strände für jeden Geschmack.

 

Sa Calobra

Im Norden Mallorcas, in einer anmutigen Felsschlucht, liegt der Strand von Sa Calobra.
Dieser Strand ist mehr als 50 Meter lang und aufgrund seiner idyllischen Lage und der vielen schattigen Plätze bei Besuchern äußerst beliebt.
Hier befindet sich sowohl Kies- als auch Sandstrand, an welchem gesonnt oder gebadet werden kann.
Für das leibliche Wohl sorgen die zahlreichen Bars und Imbissbuden.
 

Strand Sa Calobra


 

 

 

Mallorca Strand - Cala Santanyi
Sonne auf Mallorca