M von Mallorca
Mallorca Urlaub buchen
Mallorca Hafen
Sonne auf Mallorca

Mallorca Urlaub buchen

Mallorca ist eine sehenswerte und abwechslungsreiche Insel.
Es hat sich herumgesprochen, dass Mallorca Urlaub mehr ist als der Ballermann, den man natürlich auch einmal gesehen haben muss.
Aber die wahre Schönheit ist viel mehr.
Sie liegt in den Bergen, die zum Wandern oder Radfahren geradezu herausfordern, in den traumhaften Strandbuchten, wo man ganz allein oder mit Gleichgesinnten ungestört den Urlaub genießen kann.
Es gibt aber auch Dünen auf der Insel, der tropisch anmutende Es Trenc Strand erlaubt Kindern Hütten zu bauen und vieles zu erforschen.
Reizvoll sind auch die weiten Ebenen, in denen Orangen und Zitronen wachsen.
 

Mallorca Urlaub buchen - günstige Pauschalreisen:

 

Palma und Soller

Der Besuch der Inselhauptstadt beginnt oft an der Kathedrale der Heiligen Maria.
Ein Besuch lohnt sich besonders an heißen Sommertagen, an denen man in angenehmer Kühle die von den Sonnenstrahlen erzeugten Farbenspiele bewundern kann.
Der anschließende Gang durch die Altstadt lohnt sich, neben und in alten Villen findet man viele schöne Geschäfte und das Eis schmeckt besonders gut auf der Placa Mayor.

Palma Altstadt mit Kathedrale
Palma Altstadt mit Kathedrale

Wandert man weiter, lohnt sich vormittags ein Besuch in der Markthalle.
Wenige Meter weiter erreicht man den Bahnhof, an dem die Züge durch das Tramuntana Gebirge nach Sóller starten.
Die Fahrt im Ferrocaril durch die 13 Tunnel ist der erste Teil eines Bahnerlebnisses der Sonderklasse, das seine Fortsetzung in der Straßenbahn von Sóller nach Port de Sóller findet.
Wenn man Glück hat, findet man noch eine Stelle, an der man aus der offenen Straßenbahn heraus Orangen pflücken kann.

Mallorca - eine kleine Rundreise

Lassen Sie uns eine kleine Rundreise über die Insel machen: Von Palma Richtung Nord-Westen weiterfahrend erreichen Sie beispielsweise die ausgesprochen sehenswerten Gärten von Alfabia und das etwas weiter westlich liegende Esporles mit dem Landgut La Granja.

Alfabia Gartenanlage auf Mallorca

Alfabia Gärten

Beide Einrichtungen sind weitgehend ursprünglich belassen und faszinieren mit sehr sehenswerten Herrenhäusern und Gärten, einer weit zurück liegenden Geschichte und architektonischen Faszinationen.
Seinerzeitige Wohnumfelder und Handwerke können ebenso in Augenschein genommen werden, wie pfiffige Wasserversorgungen, eine sehr reiche Pflanzenpracht und vieles mehr.

Der Westküste entlang nach Norden

Wenn man gemütlich mit dem Auto oder sportlich mit dem Fahrrad die Westküste entlang fährt, dann ist man immer wieder berauscht von den wunderschönen Ausblicken.
Die 12,5 km lange Straße nach Sa Calobra, die 780 Höhenmeter hinunter in die Bucht überwindet, gilt als die aufregendste Straße auf Mallorca.
Weiter im Norden ist das Kloster Lluc ein Ort der Besinnung und Einkehr.
Ganz im Norden liegt Alcudia mit seinen breiten Stränden und den vielen hervorragenden Restaurants.
 

Mallorca - der Südosten und das Landesinneren

Hotels für jeden Geschmack und Geldbeutel mit wunderschönen Stränden kennzeichnen die Ostküste.
Und eine Fahrt durch das Landesinnere mit den typischen Wassermühlen, mit deren Hilfe die Bauern ihre Felder bewässern, lässt die ganze Schönheit dieser Insel erkennen.

Cala Ratjada - Mallorca
Cala Ratjada Bucht

Mallorca Urlaub bedeutet Urlaub in einer anderen, wunderschönen Welt, die nur etwa zwei Flugstunden entfernt ist.

Abgesehen von zahlreichen Tropfstein- und sonstigen Höhlen im Landesinneren, wie zum Beispiel die Cuevas de Hams und die berühmten Drachenhöhlen, begeistert auch das landestypische Handwerk.
Beispielsweise in Inca kann die Herstellung von Perlenschmuck und Lederwaren beobachtet und die Waren käuflich erworben werden. Ein Mallorca Urlaub bleibt auf diese Weise noch lebhafter in Erinnerung. In erster Linie wird jedoch die gebotene Abwechslung und der Reichtum an Sehenswürdigkeiten dazu beitragen, dass Sie schnellstmöglich wieder auf diese Insel werden reisen wollen.
 

Für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer

Vor allem in den Winter- und Frühlingsmonaten kommen Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer zu ihrem Recht.
Sie erleben im Winter das sonst so belebte Mallorca von einer ganz anderen Seite: Stille ist eingekehrt in den quirligen Badeorten.

Naturschutzgebiet Torrent de Pareis

Torrent de Pareis an der Nordwestküste in den Bergen der Serra de Tramuntana.


Jetzt gehören Wanderungen an einsamen Sandstränden oder im Gebirge, Radtouren auf scheinbar ausgestorbenen Landstraßen oder Weinproben in einem der vielen Weingüter zu den Urlaubs-Höhepunkten des zu Spanien gehörenden Eilands.

Das Klima ist ganzjährig mild und die Meeresluft ist angenehm für die Bronchien und Lungen.
 

Impressum

Buchungsinfos

AGB

Datenschutz

Schwarze Liste

Buchungshotline:
0049-991-2967-67758

Mo - Fr

08.00 - 22.00 Uhr

Samstag

09.00 - 22.00 Uhr

So / Feiertag

11.00 - 22.00 Uhr